Haus Vitus


Das Südtiroler Bauernhaus aus dem 16. Jhd. wurde Anfang 2000 nach baubiologischen Gesichtspunkten neu aufgebaut und bietet in seinen Ferienwohnungen sämtlichen Komfort (auch ohne TV). Im hinteren Gsiesertal gibt es weder Hochspannungsleitungen noch Mobilfunkmasten. Somit ist eine sehr geringe Grundbelastung an Elektrosmog vorhanden. Die Installationen für Beleuchtung und Strom sind allesamt aus abgeschirmten Kabeln. Hierdurch ist das Haus auch für elektrosensible Personen bestens geeignet. Es wird bewusst auf Datenübertragung per Funk verzichtet, das heißt das Haus ist komplett WLAN-frei. Falls es aber aus beruflicher oder privater Gründe nicht möglich ist, auf Internet zu verzichten, stehen in allen Wohnungen Internetanschlüsse per Ethernetsteckdosen (RJ 45) zur Verfügung.